Senfrezepte

Senf schmeckt am besten pur: als Beilage zur klassischen Bratwurst oder als fruchtige Variante zu aromatischen Käse ist er einfach unschlagbar. Aber Senf ist auch aus der modernen Küche nicht mehr wegzudenken. Mit geringem Aufwand kann jedes Gericht veredelt werden.



schnelles Salatdressing mit Cassis-Senf

Zutaten für 2 Personen:
4 EL Balsamessig
2 TL Cassis-Senf
2 EL Olivenöl


Zubereitung:
Die Zutaten gut verrühren. Schmeckst sehr gut zu grünen Salaten.

 

 

Senf-Bier-Marinade für alle Fleischsorten

 

Zutaten:
1 Teil körniger Senf

2 Teile Bier

3 Teile Olivenöl

 

Zubereitung:
Verrühren Sie die Zutaten. Marinieren Sie Ihr Grillfleisch 2 Stunden und grillen es anschließend.

 
Blaubeer-Senf
Blaubeer-Senf


Knoblauch Senf
Knoblauch Senf


Wacholder-Senf
Wacholder-Senf


Wacholder-Senf
Wacholder-Senf


Knoblauch Senf
Knoblauch Senf